Jam Festival Glarisegg

von Donnerstag, 19. Juni 2014
bis Sonntag, 22. Juni 2014

Das Contact-Improvisations-Jam-Festival ist ein Treffen für alle, die Contact-Improvisation tanzen möchten, Einsteiger wie fortgeschrittene.

An jedem Tag sind vormittags und abends für mehrere Stunden offene Jams. Daneben bieten verschiedene ContactlehrerInnen „warm-ups“, Kurzworkshops, Outdoor Events und Themenjams an. Es gibt 4 Contact Fundamentals, Blindjam, „Underscore“ (Jam-Struktur nach Nancy Stark-Smith), Kinder-Eltern Jam, Labs,  Presence Art Space Happening, Outdoor Impro Score, täglich angeleitete Körperarbeit/Massage und jeden Morgen Meditation und Sound-Circles.

Die Jams werden durch Livemusik und auch Stille begleitet. Daneben gibt es viele andere Strukturen, die unterschiedliche Zugänge zum Tanzen bieten.

Glarisegg ist in wunderbarer Ort, direkt in der Natur am See gelegen und lädt zum Baden, Relaxen, Volleyballspiel u.a. Freizeitaktivitäten ein. Freitag und Samstag Abend wird traditionell die Sauna am See angemacht.

Anmelden bitte mit voller Adresse an: jam-festival-glarisegg@gmx.de

Mehr Infos hier.

Play with colours (Göttingen)

der tanz der farben über die haut

bodypainting trifft contact improvisation
wie beeinflusst die farbe auf meinem körper meinen tanz?
Wie verändert ein bemalter körper den contact zu tanzpartnerInnen?
Wie drückt sich die kunst des augenblickes auf meiner haut aus?
Wie geht es mir, wenn ich jemanden bemale/ bemalt werde?

JedeR darf selbst bestimmen, wie viel der eigenen haut bemalt werden mag
bitte dazu kleidung anziehen, die bunt werden darf!
Für die mutigen unter uns: unterwäsche, die farbe ab bekommen möchte 🙂

Mehr Infos hier.

Mühlviertel Jam am Lesterhof

Herzliche Einladung zur Frühjahrsjam am Lesterhof. 25.-27. April. Freitag, 17 Uhr bis Sonntag, 15 Uhr. Ein Wochenende mit Begegnung, Bewegung, Klang . . . Achtsames Sein mit dem was ist, gemeinsam.

Kinder sind herzlich willkommen! Solltest du ein eigenes Musikinstrument mitbringen wollen, ist es ebenfalls willkommen.

Warm-ups angeleitet von Lella und Christoph (auch am Samstag und Sonntag vormittag) Live Musik Koordination: Günter Touschek (www.klangmenschen.at)

Weitgehend biologische Vollverpflegung, gekocht wird wie gewohnt vom beliebten Jamkoch Alex.

Ungefährer Ablauf:

Freitag ab 17 Uhr ankommen, Zimmer aussuchen, beziehen. Ca. 18:30 Uhr gemeinsames Abendessen. 20 Uhr warm-up und Contact Jam. Samstag ab ca 8:00 Frühstück, 10:00 offizielle Runde mit Hallo und Infos, warm-up, Jam ca 13:00 Mittagessen und ca 18:30 Abendessen. Die Essenszeiten geben die Struktur für den Tag, dazwischen ist genug Platz für Jam – Contactimprovisation mit Live Musik Improvisation aber auch in Stille.

Samstag Nachmittag kann sich je nach Wetterlage schon mal in die wunderbare Natur direkt vor dem Haus verlagern. Sonntag wieder Frühstück, warm-up und Contact Jam. Abschlussrunde, anschließend gemeinsames Mittagessen. Aufräumen und Zimmer räumen. Sonntag Ende ca. 15 Uhr.

Anmeldung und weitere Information: Maria Reitner lesterjam@gmx.at

Postworkshop Martin Keogh

When
4. - 7. November 2013
5 – 9 pm / 17 – 21 Uhr

Where
WUK, Währinger Straße 59, 1090 Vienna, Austria

For whom
an intermediate / advanced level dance training for those with a grasp of Contact fundamentals. Vorkenntnisse notwendig!

Organisers: Verein healingarts.at: Sabin Parzer, Teresa Hunyadi, Sabine Müller, Lella Elayla Heindl

Questions
Fragen an info@contactfestivalvienna.com

Contact Festival Vienna 2013

Intensive teachers:
Martin Keogh (US/MX), Leilani Weis (AR/IT)

Workshop teachers:
Lior Ophir (IL), Ulli Wittemann (DE), Sabine Parzer (AT), Martina Mückler (AT)

Morning class: Teresa Hunyadi (AT)

Postworkshop: Martin Keogh, 4 – 7 Nov, 5 -9 pm

Organisers: Verein healingarts.at: Sabin Parzer, Teresa Hunyadi, Sabine Müller, Lella Elayla Heindl

Healing Dance Workshop

Welche Dynamik nimmt ein Tanz an, den ich mit dem Focus der Heilung für mich und meineN TanzpartnerIn eingehe? Wenn ich mich mit mit dem himmlisch männlichen Prinzip und dem göttlich Weiblichen verbinde, diese in mir vereinige, mich hell und strahlend werden lasse und mit dieser Energie auf mein Gegenüber zugehe?

Wir lernen die Basics der Energiearbeit, machen sanfte, heilsame Bodywork und focussieren uns auf konstruktiven Umgang miteinander, um dann aus dieser Energie heraus in den Tanz miteinander zu gehen und nachzuspüren, was sich in uns verändert hat.

Diesen Workshop leite ich im Rahmen des Healing Heart Festivals von 30.7.-4.8. auf Schloß Glarisegg/CH am Bodensee.

Teachers Training

…in ganzheitlicher Tanz- und Bewegungspädagogik (Leitung: Sabine Parzer, Organisation: Lella Heindl und Christoph Grupp)

Diese Lehrerfortbildung ist auf die ganzheitlichen Aspekte des Tanzens und Bewegens ausgerichtet. Die Erfahrung steht im Vordergrund sich aus inneren Impulsen zu bewegen, tänzerisch auszudrücken, neue Wege im Körper zu finden und in Beziehung zu anderen zu treten durch innere Richtlinien.

Mehr Infos hier.

GrenzgängerIn

…Workshop am Contact Festival Tempelhof 2013

Was fühlen wir, wenn wir achtsam und bewusst in uns hineinhorchen, uns unsere Körperlichkeit bewußt machen? Als Individuum, als BeobachtendeR, als TanzpartnerIn. Wo hört das Ich auf, wo fängt das Du an und was liegt dazwischen?

Mehr Infos hier.

Colour up your dance

…Workshop am Oster-Impro-Festival Göttingen 2013.

In diesem Workshop geht es um die Zusammen-Führung von Contact improvisation, Bodywork und dem künstlerischen Ausdruck, wie z.B. malen oder plastizieren, in einen spielerisch-künstlerischen lustvollen Umgang.

Mehr Infos hier.

Kontakt


lella-elayla

contact@lella.at